Specials

Tango-Canyengue intensiv

Mit  DANIEL RODRIGUEZ & MARIA WAIRICH

Tango von 1900 bis 1930. Historische und musikalische Hintergründe von Tango-Canyengue. Der „familiäre“ Tanz der „Conventillos“: lässig und amüsant. Laufstil und Körperhaltung: Führungstechnik und Umarmung. Gehtechnik in „compadrito“ oder „arrabalero“ mit kadenzierten Bewegungen der Hüfte. Musikalität: Rhythmus und Melodie. Sequenzen von damals und heute.  Genuss pur!

Vorkenntnisse:
von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig

Für Anfänger, Mittelstufe & Fortgeschrittene:
Wir beginnen unseren Workshop mit Basics und steigern uns langsam auf das höhere Niveau, so dass jede/r Tänzer/in seinem Level entsprechend Übungen zum Lernen erhält.

Gastlehrer Workshop „Tango-Canyengue“:

So. 11.11., 14:30 – 16:00 Uhr + 16:30 – 18:00 Uhr

Pro Person 55,00 €

Daniel Rodriguez, Tänzer und Künstler aus Buenos Aires. Zahlreiche Auftritte auf den bekanntesten Tango-Bühnen in und um Buenos Aires, als auch in Nordamerika und Europa bescherten ihm die Möglichkeit auf nationaler und internationaler Ebene die Freude am Tango rund um die Welt zu teilen.

„Tango Argentino in Perfektion: Wenn Maria Wairich mit ihrem Partner das Parkett betritt, begeistert sie das Publikum von der ersten Sekunde an. Spannung und Harmonie im Paar, perfekte – und gewagte – Schrittfolgen, Dynamik, Leidenschaft und Liebe! Was kann man sich von einer Tanz-Performance mehr wünschen? Danke dafür!“

„Zusammen entfalten Maria und Daniel eine Atmosphäre der Harmonie und Hingabe, kombiniert mit der Leidenschaft, den Moment in seiner Sinnlichkeit und Vergänglichkeit zu erleben und die Zuschauer in ihren Bann zu ziehen“, so unsere Fans.

TAG DER OFFENEN TÜR
              im Januar t. b. a.

 

!

Programm

+ 13:30 – 14:30 „SchnupperWorkshop“ Teil I
+ 14:30 – 15:00 Snacks & Talks
+ 15:00 – 15:30 Tango-Vorführungen
+ 15:30 – 16:30 „SchnupperWorkshop“ Teil II
+ 16:45 – 18:30 Watch and Wine:
   Tango-Kinofilm – argentinischer Wein – Knabbereien
+ 19:00 – 22:30 Milonga 
+ Tagesprogramm kostenlos!, Milonga 5,-
+ Zum jederzeit Reinschneien!  Nur für den Workshop
   nach Möglichkeit vorher anmelden 
+ Auch Einzelpersonen willkommen
+ Danach nahtloser Einstieg in den am 14.01. beginnenden
   Anfängerkurs möglich