GASTLEHRER


 

ANNA YARIGO & JOSE VAZQUES KOMMEN NACH HEIDELBERG – EXKLUSIV INS CONDE TANGO!


Wie bereits angekündigt, offeriert Euch Conde Tango im November hervorragende international bekannte Tangolehrer, von denen ihr alle immens profitieren könnt!

Jose Vazquez aus Buenos Aires und Anna Yarigo aus Minsk sind begnadete Tänzer, die Euch am 28. und 29. November in neue Tango-Gefilde führen werden. 

Die beiden sympathischen Lehrer begeistern durch Können und Herzlichkeit. José Vazquez weiß die Männer zu motivieren und Anna Yarigo verblüfft mit ihrer Geschwindigkeit und Präzision. Einige von Euch haben Anna bereits im Mai im Conde Tango erlebt.

Anna Yarigo hat ihr Leben dem Tanz verschrieben und ist seit über 25 Jahren aktive Tänzerin (Ballett, Standard- und Lateintanz, Jazztanz, Akrobatik, Modern Dancing, Hip Hop u.a.). Seit mehr als neun Jahren widmet sie sich exklusiv dem schönsten aller Tänze und ist professionelle Tango Argentino – Tänzerin und Lehrerin. Vielen von Euch wird sie in dem Zusammenhang ein Begriff sein.
 
José Vazquez lernte von seinem Vater die Passion für den Tango und den Geist der Milonga. Er gehört zu einer neuen Generation von Tango-Tänzern und -Lehrern. Sein Tanzstil ist einmalig, elegant und sehr persönlich - das Ergebnis jahrelangen Lernens von wahren Tango-Meistern wie Gabriel Missé und Alejandra Mantnian, für die er auch einige Jahre gearbeitet hat. In Argentinien hat er bereits viele Preise gewonnen, in einigen großen argentinischen TV-Produktionen mitgewirkt und war zudem in dem ersten Evita-Kinofilm „La razón de mi vida y muerte“ zu sehen.

Sie sagen über sich: Wir tanzen in einem sehr individuellen Stil, der von Eleganz und Leidenschaftlichkeit geprägt ist. Er ist das Ergebnis all der positiven Erfahrungen, die wir bei etlichen weltbekannten Tänzern sowohl der alten als auch der neuen Schule des Tangos sammeln durften. Dementsprechend kombinieren wir traditionellen und neuen Tango, wobei wir dem Herz des Tangos immer treu bleiben: „Tanzen in Umarmung“.

Anna und José sind von der Leidenschaft des Tanzens infiziert und möchten allen vermitteln, wie befriedigend es ist, in aller Leichtigkeit seinen ganz individuellen Tanzstil zu entwickeln. Dies haben sie schon in/auf Dutzenden von Tanzschulen und Tanzfestivals unter Beweis gestellt.

Sie werden am Samstag und Sonntag, den 28. und 29. November, sechs Workshops anbieten und insbesondere ihre herausragenden Fähigkeiten auf dem Gebiet der Technik (u.a. Achsendrehungen, Voleos und Sacadas), Verzierungen, Kommunikation im Paar und Milonga präsentieren:

 

SAMSTAG, 28. NOVEMBER

12:00 bis 13:30 Uhr: Milonga 1
Für alle, die gerne - ihre Milonga abwechslungsreicher gestalten möchten - rhythmische und musikalische Gestaltungselemente ausprobieren möchten

14:30 bis 16:00 Uhr: Anspruchsvolle Figuren in enger Tanzhaltung
Für alle, - die gerne in engerer Tanzhaltung tanzen - die einfachere und anspruchsvollere Figuren für volle Tanzflächen kennenlernen möchten

16:30 bis 18:00 Uhr: Technik für Männer und Frauen
Für alle, - die gerne ihre Basistechnik für Pivots (Achsendrehungen) weiter verbessern möchten - die alles über gute Ochos wissen möchten - die auf weiche und fließende Art Pivots und Voleos tanzen möchten

 

SONNTAG, 29. NOVEMBER

12:00 bis 13:30 Uhr: Milonga II
Für alle, - die Spaß an fröhlichen Kombinationen haben - die gerne komplette Sequenzen in Lisa und Traspie kennenlernen möchten

14:30 bis 16:00 Uhr: Richtungswechsel und dynamisches Tanzen
Für alle, - die gerne dynamisch tanzen möchten - die Spaß an interessanten Varianten haben - die Richtungswechsel ohne Drehschritte kennenlernen möchten

16:30 bis 18:00 Uhr: Voleos mit Sacadas
Für alle, - wissen möchten, wie sie ihr Bein schwungvoll, aber kontrolliert in Bewegung setzen können - die flüssige Bewegungen tanzen und interpretieren möchten
 

Kosten pro Person und Workshop:
30 € bei Buchung von einem WS
28 € bei Buchung von 2 WS
26 € bei Buchung von 4 WS
22 € bei Buchung von allen 6 WS
Maximal 9 Paare pro WS
Milonga 5 € (bei Teilnahme an zwei oder mehr Workshops kostenlos)

Zur Anmeldung


 

ANNETTE LANGE AUS BERLIN


Samstag 19. März - 12:30 - 15:00 Uhr
MILONGA
spritzig, leichtfüßig und gelassen

Samstag 19. März - 16:30 - 19:00 Uhr
VALS - die Langsamen
sinnlich, romantisch, genussvoll

Sonntag 20. März - 12:30 - 15:00 Uhr
NEOTANGO

schwingend, fließend und akzentuiert
auf alte und neue Tangos

Sonntag 20. März - 16:30 - 19:00 Uhr
TANGO & ALEXANDERTECHNIK - Tanzen mit dem ganzen Körper
freie Gelenke, entspanntes Tanzen

Preise:
1 Workshop à 2,5 h = 30,- € pro Person
2 Workshops à 2,5 h = 27,- € pro WS und Person
ab 3 Workshops à 2,5 h = 25,- € pro WS und Person
Privatstunden nach Absprache

Zur Anmeldung


 

ELIANE RIEGNER


Samstag, 13. Februar, 12:00 - 14.00 Uhr
Basistechnik 1:Schwerpunkt: Gehtechnik & Achse

Sonntag, 14. Februar, 12:00 - 14:00 Uhr
Basistechnik 2: Schwerpunkt: Drehungen


Preis: pro WS: & Person: 25 €, beide WS 45  €

Zur Anmeldung


 

ELIANE RIEGNER UND JÜRGEN GRAF


Samstag & Sonntag  13. & 14. Februar, jeweils 15:00 - 17:00 Uhr
Dialog im Paar 1 - Basisworkshop


Samstag & Sonntag  9. & 10. April, jeweils 14:00 - 16:00 Uhr
Dialog im Paar 2 - Aufbauworkshop


Preis: 65 € pro WS & Person (bei Teilnahme an einem Basisworkshop mit Eliane 60 €)

Zur Anmeldung


Conde Tango - Die Welt des Tango im Herzen der Heidelberger Altstadt
Hauptstrasse 190 / 69117 Heidelberg
Tel.: 06221 602070 / Mobil: 0176 10355315